Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Liebhaberstück aus den 70er-Jahren Der sportliche Oldtimer - Citroën SM
Der Citroën SM gilt in den 70er-Jahren als Concord der Straße . Die Mischung aus Sportwagen und Limousine ist auch heute noch immer einzigartig.
www.manager-magazin.de/lifestyle/auto/ci...16-ad39-21ae5f4e3f68
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 21 Mär 2018 12:28 #1

Hallo,

wer kommt denn heute zum Stammtisch?

Lutz-Harald Richter
  • Lutz-Harald Richter
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 371

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 15 Feb 2018 17:11 #2

Hallo in die Runde,

ich bin seit einer Weile familiär sehr beansprucht, wollte aber dennoch zum Ausdruck bringen das ich gerne wieder dabei bin wenn sich bei mir alles etwas beruhigt hat...
Die Stammtischtreffen fand ich immer sehr interessant, vor allem weil Lutz ein unglaublicher Gesprächspartner mit enormsten Wissen ist.
Den Termin mitten in der Woche abends fand ich immer eher schwierig wegen beruflicher Verpflichtungen.
Jochens Argumente klingen gut, ein lockeres Samstag / Sontagliches Treffen an einem Nachmittag in einem Restaurant mit guten Essen und einem Parkplatz wäre fein.
Eine kleine gemeinsame Ausfahrt oder ein Parkplattreffen mit Haubenschauen und Motorlauschen fände ich auch gut.

Wie auch immer, der Stammtisch bzw Treffen in NRW irgendwo um Bonn / Köln / Düsseldorf darf nicht sterben!

LG Ernst
Fährst du noch oder schwebst du schon?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 08 Feb 2018 13:23 #3

Hallo Lutz-Harald,

vielleicht ist das ein weiterer gangbarer Weg - so mache ich es hier im Raum HD/MA seit einigen Jahren:

da ich selber nicht in der Lage bin, einen regelmässigen Citroen-Stammtisch im Betrieb zu erhalten (von dem Besucherinteresse mal ganz abgesehen), organisiere ich 1-2x pro Jahr einen UNREGELMÄSSIGEN. Auch an UNREGELMÄSSIGEN Orten.

Und das geht so: ich verabrede einen Trefftermin in einem schönen Restaurant mit grossem, brauchbarem Parkplatz mit 1-2 Bekannten FEST. Ab dann ist es mir recht, ob ausser uns 2-3 überhaupt noch wer kommt. Der Abend ist auch schön zu zweit.

Dann lade ich breiter ein (das könnte ich noch aktiver gestalten, gebe ich zu), und es kamen beim letzten Mal im Bootshaus Mannheim ca. 18 Personen, davor im Sommer 2017 waren wir zu 12. Davor im November 2016 nur zu 3. Davor auch nur zu 3. Irgendwann waren wir sogar zu 30, mit jeder Menge CX- und Xantia-Leuten, die über 3 Ecken einer aufgerissen hatte. Sehr nette und schrullige Typen übrigens.

Vorteil für den Organisator: Du bleibst selber flexibel. Und kannst auch mal ein Lokal ausprobieren, bei dem Du noch nicht weiss, ob es etwas taugt. Und die anderen freuen sich doch. Den Wunsch nach häufigeren Treffen ignoriere ich aus Erfahrung.

Viele Grüsse
Jochen

(da fällt mir ein: ich könnte mal wieder etwas anleiern :-) )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Jochen SM-13.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 08 Feb 2018 12:28 #4

Ich denke auch, rotierende Orte bringen nichts und funktionieren nicht. Ein Treffpunkt zwischen Köln und Düsseldorf wie Dormagen-Zons oder Mohnheim ist von Köln, Düsseldorf und Wuppertal aus ungefähr gleich schnell zu erreichen, aus Bonn oder dem nordwestlichen Ruhrgebiet und selbst aus Dortmund dauert es nur etwas länger.
Und in Dortmund ist SM-Diaspora. Dort einen wechselnden Standort einzuführen, macht keinen Sinn.

Lutz-Harald Richter
  • Lutz-Harald Richter
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 371

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 08 Feb 2018 11:44 #5

Vor rotierenden Orten warne ich, dann stehen immer irgendwelche vorm falschen Lokal und alle verleiren die Lust.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 08 Feb 2018 10:42 #6

Hallo,

einer solch wissenschaftlich fundierter Betrachtung hält meine Pi x Daumen Berechnung nicht stand.

Wie wäre denn mal ein ganz anderer Ansatz frei dem Motto: Wenn der Prophet nicht zum Berg will, dann muß der Berg eben zum Propheten?

Was wäre mit einem wechselnden Ort: Z.B: Januar Bonn/Da Pino, Februar Dortmund, März Düsseldorf. Dann kann jeder entscheiden, ob es ihm zu weit oder nicht zu weit ist. Wer Lust hat, fährt eben zu jedem Stammtisch oder nur zu zweien. Wer nur zu einem fährt, der hat dann eben nur alle drei Monate Stammtisch.

Stephan
Nein !
Doch !
Oooohhhh !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 07 Feb 2018 17:17 #7

Die Elfriede kam doch direkt AUS Wuppertal. ;-)
  • Lutz-Harald Richter
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 371

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 07 Feb 2018 16:54 #8

Stephan K. schrieb: Ich komme auf Wuppertal


Ah, so wie die Zuckerpuppe... :P

https://youtu.be/JP6m8jP1oXo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von MaTHias.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 07 Feb 2018 16:45 #9

Stephan K. schrieb: Ist die linke Rheinseite denn inzwischen sicher?
:-)

Die linke Rheinseite haben schon die Römer vor 2000 Jahren sicher gemacht. Die wilden Barbaren hausten östlich. B) :)
  • Lutz-Harald Richter
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 371

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 07 Feb 2018 16:13 #10

Hallo Stefan,

Zu dem Vorschlag Wuppertal: Ich habe bisher auch Gebiete westlich des Rheins bis an die niederländische oder belgische Grenze und im Süden bis Koblenz mit zum Einzugsgebiet gerechnet (die Postleitzahlbereiche 40, 41, 42, 44, 45, 46, 47, 50, 51, 52, 53, 56 und 59), und dann bildet der Rhein doch so eine Art Mittelachse.
Ich habe laut Mitgliederliste 48 Mitglieder aus dem oben eingegrenzten Einzugsbereich gezählt, 21 Mitglieder stammen aus dem Raum Köln-Bonn, 9 aus dem Raum Düsseldorf, 10 aus dem nordwestlichen Ruhrgebiet "45", "46", "47" und 5 aus dem Bergischen Land "42" (Wuppertal, Solingen), ein Mitglied aus dem Raum Koblenz und aus dem östlichen Ruhrgebiet "44" 1 Mitglied aus Dortmund, 2 aus Bochum, und östlich von Dortmund 1 Mitglied aus "59". Das Dortmunder Mitglied war früher (vor 20 Jahren) übrigens regelmäßiger Gast beim Stammtisch.
Am Rhein entlang ist verkehrstechnisch für fast alle günstiger (mehrere parallele Nord-Süd-Autobahnen). Zudem ist die A1 Richtung Wuppertal zwischen Leverkusen und Hagen im Winter häufig schon bei wenig Schneefall zu.

Lutz-Harald Richter
  • Lutz-Harald Richter
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 371

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Lutz-Harald Richter.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 07 Feb 2018 10:37 #11

Ich komme zwar von knapp außerhalb des magischen Dreiecks, würde aber manchmal auch bis Wuppertal fahren.

Die anderen Orte waren mir immer zu weit weg. Natürlich kommen dann noch Faktoren wie Termin, Wetter, Urlaub und Lust dazu ;-)

Viele Grüße
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 07 Feb 2018 10:22 #12

Ist die linke Rheinseite denn inzwischen sicher?
:-)
Nein !
Doch !
Oooohhhh !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 07 Feb 2018 09:03 #13

wenn ich mal das geografische Einzugsgebiet anschaue (im Süden Bonn bis nördliches Rheinland-Pfalz, im Norden Krefeld/ Duisburg/ Essen), da wäre die Mitte ja irgendwo bei Monheim (rechtrheinisch) oder Dormagen (linksrheinisch). Wenn jemand in dem Bereich einen möglichen Treffpunkt kennt?


ZONS!

Zons hat nen schönen mittelalterlichen Stadtkern und liegt direkt am Rhein. Da wird sich dann schon was finden.
Dort gibt es auch ne Fährverbindung, Zons ist also von beiden Rheinseiten gut zu erreichen.
Lt. google maps sind es bis da von Mondorf/Wuppertal/New York/Krefeld aus jeweils ca. 50 min.

Wenn man (z.B.) um Zons einen "50 min." - Kreis schlägt, liegen die Ballungsgebiete Köln und Düsseldorf/Neuss und die Satellitenstädte Mönchengladbach, Leverkusen, Wuppertal, Bonn und Krefeld innerhalb.
In diesem Bereich sollten eine Menge SM-Fahrer beheimatet sein.
NUR: die wenigsten davon tummeln sich hier im Forum.
Unter Zuhilfenahme der Mitgliederliste könnte man die alle aber persönlich kontaktieren, um eine breitere Basis zu bekommen (plus Eintrag im Clubheft zu gegebenem Zeitpunkt).
"Einladungen" nur über das Forum laufen zu lassen, wird auch dieses (JEDES) Treffen mittelfristig wieder einschlafen lassen.
Auch ich werde nur vielleicht 2 mal pro Jahr an solch einem Treffen teilnehmen können/wollen.

Gruß, Volker A.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von VolkerA.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 07 Feb 2018 07:45 #14


Ich komme auf Wuppertal
Nein !
Doch !
Oooohhhh !
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 06 Feb 2018 19:15 #15

Hallo,

wenn ich mal das geografische Einzugsgebiet anschaue (im Süden Bonn bis nördliches Rheinland-Pfalz, im Norden Krefeld/ Duisburg/ Essen), da wäre die Mitte ja irgendwo bei Monheim (rechtrheinisch) oder Dormagen (linksrheinisch). Wenn jemand in dem Bereich einen möglichen Treffpunkt kennt?
Ich kenne mich dort leider nicht aus.
Sonst bliebe die Möglichkeit, im Internet nach möglichen Gaststätten zu schauen und dann vielleicht mal an einem Wochenende zu zweit oder zu dritt vor Ort zu erkunden. Das ließe sich mit einer kleinen Ausfahrt mit SM verbinden, dann aber je nach Wetterlage kaum vor Ende März/Anfang April.
Vorschläge hierzu könnten ja dann mangels eines anderen Treffpunkts noch einmal im da Pino in Niederkassel Mondorf am 21.02. besprochen werden.

Lutz-Harald Richter
  • Lutz-Harald Richter
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 371

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 06 Feb 2018 10:48 #16

Sowas schläft immer mal ein. Man muss dann die Veranstaltung 4.0 aufrufen. Anderes Lokal und vielleicht mit Zeitabstand im Frühjahr, mit ner kleinen Ausfahrt oder Teilemarkt oder sowas. Aber ganz locker. Parkplatztreff mit Stammtisch......

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 06 Feb 2018 08:23 #17

Hallo,

ich bin seinerzeit auch die 100 km gefahren, trotz Stau. Jedoch wurde der Stammtisch immer dünner, da selbst die Bonner nicht mehr kamen. Daher war ich jetzt auch schon seit über einem Jahr nicht mehr da. Mein Vorschlag war immer, dass man den Treffpunkt zwischen Köln/Bonn und Ruhrgebiet verlagert. So erreicht man mehr potentielle Interessenten.
Es wurde auch mal diskutiert, ob man sich an den DS Stammtisch von Frank Jesse anschließt. Frank war seinerzeit - so erinnere ich mich - nicht unaufgeschlossen für dieses Thema. Dies wurde aber nie weiterverfolgt. Diese Lösung kann m.E. auch nur von Frank initiiert werden, da wir wohl kaum seinen Stammtisch kapern können.

Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn man sich mal wieder in größerer Runde treffen würde.

Grüße
Stephan
Nein !
Doch !
Oooohhhh !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 02 Feb 2018 14:27 #18

"Über Örtlichkeit ... kann gerne geredet werden."

Ich war früher auch 2-3 mal dabei (Bonn-Hardthöhe + Mondorf).
Eigentlich war das immer recht interessant, aber aber auch immer dünn besetzt. Und immer zu weit weg.
Ich hab`s dann sein gelassen, weil ich für die Hin- + Rückfahrt jeweils 1,5 - 2 h gebraucht habe (Krefeld, Distanz = 100 km, Dauerstau dazwischen in Neuss + Köln).
Sollte sowas näher an Krefeld ranrücken (max. NW von Köln, d.h, max. 45 min von hier) würde ich ab und zu daran teilnehmen wollen.

Vorschlag:
mach doch mal ne Umfrage, wer aus welcher Stadt (im Rheinland) und welchem maximalem Umkreis regelmäßig an sowas teilnehmen möchte
-> die Schnittmenge ergibt die potenzielle Stammtischregion und die Anzahl der potenziellen Teilnehmer bzw. sie zeigt die Aussichtslosigkeit des Unterfangens auf.

Gruß, Volker A.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von VolkerA.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 02 Feb 2018 13:13 #19

Lutz-Harald,

halte noch durch, bis ich in ca. 2-10 Jahren wieder ins gelobte Land (Rheinland) zurückziehe!
Dann komme ich auch, versprochen.

Grüsse, Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Köln-Bonner Stammtisch auflösen? 01 Feb 2018 18:41 #20

Moin Lutz-Harald,

nun bin ich aus dem Norden und somit falle ich als potentieller West-Stammtischler aus, aber ich kann sagen, als ich noch im Südwesten (KA) war fand ich es auch immer sehr schön, wenn ich zum damaligen Stammtisch, wenigstens ein paar mal im Jahr gehen konnte. Ist doch immer ganz nett ein wenig Zeit mit gleich Gesinnten zu verbringen. Ich hoffe, dass für euren langjährigen Stammtisch wieder nachfragestärkere Zeiten kommen. Wenn es, wie jetzt im Winter, eher nachfrageschwache Zeiten gibt, könnt ihr ja vielleicht über andere Zeitintervalle nachdenken?
Viel Erfolg.

Gruß Stefan
Der sich auch gerne mit Hamburgern / Umgebung treffen würde. Ab und zu wenigstens.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von CSM Stefan.
  • Seite:
  • 1
  • 2