Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
23 Dez 2023
Allen Freunden, Lesern und Unterstützern dieses Forums wünschen wir ein strahlendes Weihnachtsfest, umgeben von Liebe und Wärme, sowie einen sanften Übergang in das neue Jahr. Möge 2024 uns viele unvergessliche Momente schenken und uns mit positiven Überraschungen überschütten.
Frohe Weihnachten und einen zauberhaften Start ins neue Jahr!
Euer Citroen SM Club Deutschland.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Frage

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 14 Jun 2020 19:43 #1

Nach der Tabelle gab es 1975 kein blaues Neufahrzeug. Allerdings ist das Blau Deines Autos wahrscheinlich wirklich nicht eine AC Farbe, sondern das Nationalblau wie es Ligier verwendet hat. Die Prozentsätze geben den Anteil der mit dieser Farbe lackierten SM in diesem Baujahr an. Deshalb fehlt evtl. auch die Plakette - was hätten sie einschlagen sollen? Ich bin gespannt wie das weitergeht.
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von citroenist.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 14 Jun 2020 19:09 #2

Danke, Stefan! Das find ich super interessant. Hat damit mal jemand Erfahrungen gesammelt? Registrierung, falls das das hier ist, kostet allerdings schon 20 Euro, ohne ein Dokument gesehen zu haben.
www.archives-laventurepeugeotcitroends.com/en/

CSM Stefan schrieb: Wenn du wissen möchtest wie (auch in welcher Farbe) dein SM ausgeliefert wurde, kannst du auch bei PSA Heritage für x,x € ein Fahrzeugzertifikat anfordern, anhand der Fahrzeug- und Motornummern. Nur mal so als Idee.
Gruß Stefan

Citroen SM, 2,7l IE, BJ 04.1975 (Ligier, Abrest), Bleue Delta M (AC 640)
  • SM Fan MUC
  • SM Fan MUCs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 35

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 14 Jun 2020 19:03 #3

Mache Fotos, sobald möglich. Die Tabelle bringt mich leider nicht weiter. Denn in 1975 gab es keinen einzigen Blauton lt. der Tabelle und in 1974 nur Bleu Delta - oder wie darf ich die verstehen?

citroenist schrieb: Dann kannst Du anhand der Farbtabellen der einzelnen Baujahre sehr genau herausfinden was das Original wirklich war. Es kommen nur sechs Farben in Frage.
www.citroensm-wiki.de/Wiki/F/Farben/Tabelle/Farbuebersicht.htm
Da sind die Farben auch abgebildet.
Oder Du stellst die Bilder hier ins Forum und wir stimmen ab :woohoo: :P :unsure: :whistle:

Citroen SM, 2,7l IE, BJ 04.1975 (Ligier, Abrest), Bleue Delta M (AC 640)
  • SM Fan MUC
  • SM Fan MUCs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 35

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 14 Jun 2020 17:57 #4

Wenn du wissen möchtest wie (auch in welcher Farbe) dein SM ausgeliefert wurde, kannst du auch bei PSA Heritage für x,x € ein Fahrzeugzertifikat anfordern, anhand der Fahrzeug- und Motornummern. Nur mal so als Idee.

Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 14 Jun 2020 16:39 #5

Hat noch jemand eine Idee, wie man das zuverlässig rausfinden kann (z.B. mit einem Farb-Meßgerät, welches man an Stellen ansetzt, an denen nicht überlackiert wurde)?

Andreas hat recht, schau in die Türen (!) und mache ein paar Fotos mit verschiedenem Winkel und Licht, falls nicht auch innen überlackiert wurde. Dann kannst Du anhand der Farbtabellen der einzelnen Baujahre sehr genau herausfinden was das Original wirklich war. Es kommen nur sechs Farben in Frage.
www.citroensm-wiki.de/Wiki/F/Farben/Tabelle/Farbuebersicht.htm
Da sind die Farben auch abgebildet.
Oder Du stellst die Bilder hier ins Forum und wir stimmen ab :woohoo: :P :unsure: :whistle:
Würde mich echt interessieren was da herauskommt.
Thomas
PS: Möglich wäre es natürlich schon, dass das Auto von Ligier im französischen Nationalblau wie ihre Rennwagen lackiert wurde:
Folgende Benutzer bedankten sich: SM Fan MUC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von citroenist.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 14 Jun 2020 14:19 #6

Nee, nicht RAL und so. Mach ml ne Türverkleidung innen ab und guck.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 14 Jun 2020 12:34 #7

Muss Dir inzwischen Recht geben, Andreas. Nach genauerer Betrachtung scheint die Originalfarbe eher Bleu de Brégançon (AC 637) als AC 640 - Blue Delta gewesen zu sein. Wobei für mein Baujahr diese Farbe gemäß folgender Aufstellung gar nicht vergeben worden wäre: users.skynet.be/sky38711/allfiles/smfile...ro%EBn_sm_colors.htm
Die Farb-Plakette wurde wohl leider entfernt. Insofern schwer rauszufinden.

Hier ist noch eine Seite, die mir aber auch nicht so recht weiterhilft:
www.nuancierds.fr/les%20couleurs%20de%20la%20SM.htm

Hat noch jemand eine Idee, wie man das zuverlässig rausfinden kann (z.B. mit einem Farb-Meßgerät, welches man an Stellen ansetzt, an denen nicht überlackiert wurde)? Aber dann bräuchte man eine Referenztabelle zu heutigen RAL Farben oder?


Andy schrieb: Das Blau ist nicht okinool und das Glasdach ist eine deutsche Untat.
Ich kenn das Auto seit 30 Jahren, war selber mal dran.

Andreas

Citroen SM, 2,7l IE, BJ 04.1975 (Ligier, Abrest), Bleue Delta M (AC 640)
  • SM Fan MUC
  • SM Fan MUCs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 35

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 10 Jun 2020 09:22 #8

Ich bin sicher, dass die Qualität der nachgefertigten Matte passt und sein Geld wert ist, gemessen an der Arbeitszeit und dem eingesetzten Material. Und dennoch ist nicht alles gleich Geiz, sondern schlichtweg Sparsamkeit und ökonomisches Handeln. Mir reichen dann wahrscheinlich die gebrauchten Matten von Volker völlig aus. Daher hat er von mir auch gleich eine Teileliste bekommen :-)

Danke für den Hinweis mit der Haube. Da sollte alles gut sitzen, da schon vom Vorbesitzer wieder lackiert. Aber ich kontrolliere es nochmal.

Andy schrieb: Die Cyrilmatte scheint genau wie das Original! Die von den Franzmännern ist glatter, also nicht ganz okinool. Da würde ich Cyril vorziehen. Die Preise sind einfach unterschiedliche Hersteller und Macharten. Was aber beim SM völlig daneben ist, ist eine Geizistgeilmentalität, das merkt man bald am nachlassenden Fahrspass und ausfallenden Systemen.
Ich habe auch ne sehr gute gebrauchte Matte. Nicht unter 200.

Übrigens mit Motorbrand: Sei so gut und kontrolliere die Verklebung Haubenunterteil zu Haubenblech, damit die nicht abfliegt. Nach Brand passiert das gerne mal, aber auch ohne. Darf nirgendwo rissig oder lose sein. Karroseriekleber gibts dafür bei Mercedes. Nimm den giftigeren, der hält besser.

Andreas

Andreas

Citroen SM, 2,7l IE, BJ 04.1975 (Ligier, Abrest), Bleue Delta M (AC 640)
  • SM Fan MUC
  • SM Fan MUCs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 35

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 10 Jun 2020 08:31 #9

Die Cyrilmatte scheint genau wie das Original! Die von den Franzmännern ist glatter, also nicht ganz okinool. Da würde ich Cyril vorziehen. Die Preise sind einfach unterschiedliche Hersteller und Macharten. Was aber beim SM völlig daneben ist, ist eine Geizistgeilmentalität, das merkt man bald am nachlassenden Fahrspass und ausfallenden Systemen.
Ich habe auch ne sehr gute gebrauchte Matte. Nicht unter 200.

Übrigens mit Motorbrand: Sei so gut und kontrolliere die Verklebung Haubenunterteil zu Haubenblech, damit die nicht abfliegt. Nach Brand passiert das gerne mal, aber auch ohne. Darf nirgendwo rissig oder lose sein. Karroseriekleber gibts dafür bei Mercedes. Nimm den giftigeren, der hält besser.

Andreas

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 10 Jun 2020 08:14 #10

Guten Morgen
gebrauchte Motorhaubendämmmatten habe ich noch einige wenige in verschiedener Qualität
auch IE Teile gebraucht
bei Interesse 0171 4924372
Grüße
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 10 Jun 2020 06:48 #11

Danke Stefan. Das Angebot kannte ich noch nicht. Nur den Preis. Und da muss ich schlichtweg sagen: Ist mir zu viel für ne Dämmmatte. Das eilt ja auch nicht und werde schon irgendwann eine gebrauchte finden. Der Club hat leider keine In der Liste.

Aber ich find es echt krass, wie die Preise variieren. Zum Beispiel die der Schwellerverkleidungen:

Blondeau 360
Sassen 299
Der Franzose 239
SM Club DE 190
SM Club FR 160

Das ist doch nicht mehr normal...Wer da nicht vergleicht, ist selber Schuld.

CSM Stefan schrieb:

SM Fan MUC schrieb: Die Dämmmatte ist leider Opfer des Brandes geworden. Falls noch jemand hat oder eine Quelle nennen kann, die nicht 400 Euro verlangt, bin ich hellhörig.
Ja, in der Halle stehen auch Bernhard´s und Adrian´s Auto. Für ein SM-Treffen müsstest Du dann mit Bernhard sprechen, der dort den Hut auf hat ;-)
Gruß Jörg

Ich nehme an, dieses Angebot kennst du, aber es ist dir preislich nicht attraktiv, s.o.? Cyril hat das Teil nachproduziert, habe es schon in echt gesehen und angefasst. Scheint gut.. Kann der Franz-Club das günstiger?

Gruß Stefan

Citroen SM, 2,7l IE, BJ 04.1975 (Ligier, Abrest), Bleue Delta M (AC 640)
  • SM Fan MUC
  • SM Fan MUCs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 35

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von SM Fan MUC.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 09 Jun 2020 23:12 #12

SM Fan MUC schrieb: Die Dämmmatte ist leider Opfer des Brandes geworden. Falls noch jemand hat oder eine Quelle nennen kann, die nicht 400 Euro verlangt, bin ich hellhörig.
Ja, in der Halle stehen auch Bernhard´s und Adrian´s Auto. Für ein SM-Treffen müsstest Du dann mit Bernhard sprechen, der dort den Hut auf hat ;-)
Gruß Jörg

Ich nehme an, dieses Angebot kennst du, aber es ist dir preislich nicht attraktiv, s.o.? Cyril hat das Teil nachproduziert, habe es schon in echt gesehen und angefasst. Scheint gut.. Kann der Franz-Club das günstiger?

Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von CSM Stefan.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 09 Jun 2020 21:02 #13

citroen-sm-club.de/club/index.php/de/forum
Hier der Runterlad vom Deutschen SM Club- sogar auf Deutsch!

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 09 Jun 2020 19:52 #14

www.smclubdefrance.org/files/Registratio...-English2020--3-.pdf

Bitteschön, sogar auf Englisch!
Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: SM Fan MUC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 09 Jun 2020 19:46 #15

Dochdoch! Der SM Club D hat nach dem F- Club das größte Teilelager und einen super Teileservice. Und viele nette Leute und Leutinnen, letztere weniger. Aber SM- Fetischisten ganz viele jedenfalls.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 09 Jun 2020 19:33 #16

Danke Thomas, aber es war der französische Club gemeint ;-)

citroenist schrieb:

SM Fan MUC schrieb: Blondeau hat die nicht im Programm. Nur für DS. Beim Club finde ich keine Option zur Registrierung...Zwar ist beschrieben wie das gehen soll, aber nirgendwo befindet sich ein Link auf der Seite.
In der Beilage der Herr der Mitglieder im Club, ein Mail schicken, dann kommt das Beitrittsformular .
Thomas

Citroen SM, 2,7l IE, BJ 04.1975 (Ligier, Abrest), Bleue Delta M (AC 640)
  • SM Fan MUC
  • SM Fan MUCs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 35

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 09 Jun 2020 18:03 #17

SM Fan MUC schrieb: Blondeau hat die nicht im Programm. Nur für DS. Beim Club finde ich keine Option zur Registrierung...Zwar ist beschrieben wie das gehen soll, aber nirgendwo befindet sich ein Link auf der Seite.
In der Beilage der Herr der Mitglieder im Club, ein Mail schicken, dann kommt das Beitrittsformular .
Thomas

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 09 Jun 2020 17:46 #18

Franzosenregistrierung nur für Mitglieder und Mitgliederinnen. Die aus F verkaufen NUR an Mitgleider, was ich weiß.
Sonst mal bei unserem Teileservice schauen, ob die was haben, liste ist glaub ich auch hier wo auf der Webseite. Da kriegen auch Auswärtige was, aber eben zu höherem Preis. Da ist die Mitgliedschaft schnell rentabel.
Schlussendlich muss man m.E. wegen der Teileversorgung im SM Club D sein, und wenn man bestimmte Sachen braucht, ist die Mitgliedschaft in F auch ganz gut. Was nicht hergeht, hat man seine Quellen, und was es garnimmer gibt, fräst man eben aus dem Vollen.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 09 Jun 2020 17:18 #19

Blondeau hat die nicht im Programm. Nur für DS. Beim Club finde ich keine Option zur Registrierung...Zwar ist beschrieben wie das gehen soll, aber nirgendwo befindet sich ein Link auf der Seite.

Andy schrieb: Welcher Hirsch verkauft ein DS Cabrio ohne mich zu fragen?

Die Motorhaubenmatte gibt es beim Franzosenclub oder bei Blondeau neu.

Andreas

Citroen SM, 2,7l IE, BJ 04.1975 (Ligier, Abrest), Bleue Delta M (AC 640)
  • SM Fan MUC
  • SM Fan MUCs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 35

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorstellung: Neuer SM auf Münchens Straßen (hoffentlich bald) 09 Jun 2020 16:47 #20

Welcher Hirsch verkauft ein DS Cabrio ohne mich zu fragen?

Die Motorhaubenmatte gibt es beim Franzosenclub oder bei Blondeau neu.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3