Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Heute
Willkommen im Citroen SM Deutschland Forum.
Die Nutzung dieses Forum ist kostenlos und die meisten Bereiche sind wie auch auf unserer Clubseite frei einzusehen. Andere Bereiche sind Club-Membern vorbehalten. Sie können mit Ihrer Clubmitgliedschaft Zutritt zu vielen zusätzlichen Informationen erhalten und beim Clubeigenen Teileservice zu günstigeren Konditionen Teile einkaufen.
Euer Citroen SM Club Deutschland.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Frage

SM gestohlen 15 Mai 2024 14:34 #1

So schnell kannst Du gar nicht gucken, wie bei Autos aus dieser Zeit das Zündschloss bzw. die Lenkradsperre geknackt ist. Ein- zweimal kräftig am Lenkrad rucken, und dann war´s das. Notfalls wird mit der Brechstange nachgeholfen.
 
Beim Versuch, einen SM ohne laufenden Motor und damit ohne DIRAVI zu bewegen, habe ich mal das Einspeichenlenkrad verbogen… ich habe es dann etwas zurückgebogen. Ein SM ohne Lenkrad ist nicht einfacher (weg-) zu bewegen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

SM gestohlen 15 Mai 2024 09:03 #2

Er könnte auch sehr gut als Teilespender für eine paralle stattfindende Vollrestaurierung eines anderen Autos herhalten.

Dem Schaltervorschlag von Ulli stimme ich voll zu - kann man leicht in den Innenraum unscheinbar legen und muss nicht einmal die Motorhaube öffnen.
Habe ich bei einem Diesel mit dem Magnet-Abschaltventil auch so gemacht, aber zugegebenermassen mit dem SM noch nicht. Guter Input!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

SM gestohlen 13 Mai 2024 16:51 #3



Man muss immer noch das Zündschloss öffnen !!!!!!!!!!!



 
So schnell kannst Du gar nicht gucken, wie bei Autos aus dieser Zeit das Zündschloss bzw. die Lenkradsperre geknackt ist. Ein- zweimal kräftig am Lenkrad rucken, und dann war´s das. Notfalls wird mit der Brechstange nachgeholfen.

Mehr sage ich dazu aber nicht mehr. Nicht, dass eines Tages mein SM verschwunden ist 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Matthias_H2.

SM gestohlen 11 Mai 2024 18:38 #4

Oder eine halbe Drehung an der Druckreglerschraube.
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

SM gestohlen 11 Mai 2024 18:23 #5

Die beste Wegfahrsperre für alte Autos ist ein unscheinbarer Schalter der die Zündung oder die Anlasserspannung unterbricht.
Grüße aus RE
Ulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

SM gestohlen 11 Mai 2024 15:30 #6

Auf Facebook hat der Eigentümer auch ein Foto eingestellt. Da stand er auf einem Behindertenparkplatz...

Vielleicht haben sie ihn auch hochgenommen und abgeschleppt.

Das wäre jedenfalls die bessere Alternative.

Hoffentlich bekommt er ihn wieder

 
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Jan Empl. Grund: falsches Fotoformat

SM gestohlen 11 Mai 2024 11:31 #7

Wieso wegschleppen? Ein Profi braucht nicht lange, um ein Auto aus den Siebzigern zu öffnen und kurzzuschließen. 


Man muss immer noch das Zündschloss öffnen !!!!!!!!!!!

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von citroen23.

SM gestohlen 10 Mai 2024 11:58 #8

Wieso wegschleppen? Ein Profi braucht nicht lange, um ein Auto aus den Siebzigern zu öffnen und kurzzuschließen. 

Klassikerklau ist mittlerweile ein echtes Problem. Und geklaut werden nicht nur Porsche und Ferrari. Einem Bekannten von mir wurde mal ein MGB GT (Wert damals etwa 12.000€ aus einer privaten Tiefgarage in Aachen geklaut. Die Polizei meinte nur, sein Auto könne er jetzt in Teilen auf ebay ersteigern. Und dem braunen SM wird es vermutlich nicht anders ergehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

SM gestohlen 10 Mai 2024 10:09 #9

Wer klaut einen SM? Die Szene ist sehr beschränkt, die Autos findet man wieder. Und der Teilemarkt ist jetzt auch nicht so, dass man einen klauen müsste, um ihn zu zerlegen. Alleine das Wegschleppen, wenn er auf dem Bauch liegt! Das müsste ein sehr sachkundiger Auftragsklau gewesen sein. Für einen Auftraggeber, der in einem Land lebt, wo keiner fragt.
Der weiße IE aus Wolfratshausen, der vor Jahren abhanden kam, ist wohl auch nicht mehr aufgetaucht.
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

SM gestohlen 10 Mai 2024 09:12 #10

...Sieht genauso aus wie meiner, inklusive Klimaanlagen Setup, nur keine gelben Scheinwerfer. Ich seh schon die Wachtmeister vor meiner Tür :(

Schönes Wochenende 

Achim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

SM gestohlen 09 Mai 2024 21:09 #11

In Frankreich wurde ein sehr schöner SM in brun scarabee gestohlen. Gelbe Scheinwerfer. Aus F kam folgende Beschreibung:Beim gestohlenen SM handelt es sich um eine Vergaserversion, Farbe brun scarabee mit innen braunem Leder von 1972 in perfektem Zustand. Zulassung DC-418-JS und Fahrgestell 00SB6679.

Der Klimakompressor wurde durch einen abschaltbaren Sanden mit einem „Klimaanlage ein/aus“-Knopf auf dem Armaturenbrett ersetzt, identisch mit dem blauen Lüftungsdruckknopf beim Citroën GS. Dieses Detail ist wichtig, da nur wenige Sm über diese hier beschriebene Ausrüstung verfügen
Das letzte Mal, dass der Besitzer den Wagen benutzt habe, war vor etwa 15 Tagen und der Tacho zeigte 10.152 km an.
Und letzte technische Inspektion am 18.04.2024
Die Papiere befanden sich nicht im Auto, daher gibt es kein offizielles Dokument. Es befanden sich jedoch die Bordpapiere usw. darin.

Info bitte an Pierre Philipps, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Andy.
  • Seite:
  • 1