Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Liebhaberstück aus den 70er-Jahren Der sportliche Oldtimer - Citroën SM
Der Citroën SM gilt in den 70er-Jahren als Concord der Straße . Die Mischung aus Sportwagen und Limousine ist auch heute noch immer einzigartig.
www.manager-magazin.de/lifestyle/auto/ci...16-ad39-21ae5f4e3f68
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Tachonadel 21 Jul 2020 23:06 #1

Chris Schneider der früher hier im Forum unterwegs war, hat damals den Tip gegeben die Tachowellen vom der Franzose zu verbauen. Dani Kunz hat mir diese Welle nun eingebaut (die Dritte...) und seit 1000 km (noch nicht viel, klar) ist Ruhe. Vorher hatte ich eine Welle von Auto Meter drin und damit hat die Nadel von Anfang an geschlagen. Der Mantel der Welle vom der Franzose ist offenbar ziemlich fest und hängt weniger durch als andere Nachbauwellen. Also ein Versuch lohnt sicher, da dieses fürchterliche Oszilieren den ganzen Fahrspass doch sehr relativiert.
Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tachonadel 21 Jul 2020 22:52 #2

Hallo Andreas,
die einfachste Lösung wäre , die Welle an der Karosserie mit Ziehbändern zu fixieren.
Gibt es in jedem Baumarkt für nen Appel und nen Ei.
Gruß,
gerson

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tachonadel 21 Jul 2020 10:28 #3

habe 1981 in paris einen nagelneuen tacho bekommen. meine beobachtungen sind folgende: bei kälte im winter eilt der tacho stark vor . mindestens 20- 30 km/h.wenn alles heiß ist wird er genauer.im sommer ist die anzeige sehr genau. kurz nach dem starten zittert die anzeige bis 50 km/h am wenigsten. danach geht das zittern wieder los.vielleicht würde dickflüssiges fett , das bei wärme die konsistenz behält nützen.
  • klaus schwaller
  • Offline
  • Beiträge: 1393

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tachonadel 21 Jul 2020 09:45 #4

Das Problem haben ALLE SM.
Das muss doch lösbar sein. Notfalls muss hier wer eine WLAN- Übertragung vom Getriebe zum Tacho entwickeln.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tachonadel 21 Jul 2020 09:36 #5

Das gleiche Problem hat meinTacho, Welle und Instrument getauscht - keine Besserung, tanzende Nadel bis 40km/h.
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tachonadel 21 Jul 2020 08:43 #6

Sachtmal:

dieses blöde Zittern bzw Schlagen der Tachonadel im unteren Tempobereich- das ist eine Krankheit, die ich nicht wegbringe. Bei beiden SM. es ist natürlich die Tachowelle, die ist aber auch schon x mal erneuert. Hält keine 1000km. Hat irgendwer da eine Abhilfemöglichkeit gegen das Schlagen?
Klar, Klaus S macht die Welle mit tacho raus und fährt ohne, aber das ist nicht mein Ziel.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1