Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
23 Dez 2023
Allen Freunden, Lesern und Unterstützern dieses Forums wünschen wir ein strahlendes Weihnachtsfest, umgeben von Liebe und Wärme, sowie einen sanften Übergang in das neue Jahr. Möge 2024 uns viele unvergessliche Momente schenken und uns mit positiven Überraschungen überschütten.
Frohe Weihnachten und einen zauberhaften Start ins neue Jahr!
Euer Citroen SM Club Deutschland.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Frage

Fett für Tripoden 11 Mär 2023 10:48 #1

Guter Punkt, Jürgen.
Danke für den Impuls und die Beschreibung, muss ich mir, ehrlich gesagt, bei mir ebenfalls anschauen, ist schnell vernachlässigt. 

Mannol EP-2 multi-MoS2 ist zB so ein Fett (Lithiumseifenfett), Matthias, ist wirklich ein Standardfett. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fett für Tripoden 10 Mär 2023 16:15 #2

Alle quasi statisch belasteten Wälzlager wie Schwingarmlager und Kugelköpfe werden mit dem schwarzen MoS2 Kugellagerfett geschmiert. Auch die Kontaktflächen der Tripodenrollen werden stat. belastet.Habe die Kontaktflächen der Tripoden mit MoS2 Paste bestrichen und dann 200…300g MoS2 Kugellagerfett rein. Viele alte Tripoden sind mit Standardfett und oft zu wenig geschmiert. Da ist es angebracht die Tripoden nachzuschmieren, indem man die kleine Ligarex Schelle öffnet und die Verlängerung einer Fettpresse drunterlupft. Mit Standardschelle wieder schliessen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Jürgen.

Fett für Tripoden 10 Mär 2023 15:42 #3

Ich nehme immer schwarzes Molykote Kugellagerfett.
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fett für Tripoden 10 Mär 2023 15:40 #4

Hallo zusammen,

welches Fett verwendet man am besten wenn Tripoden und Tripodengehäuse ersetzt werden?


Vielen Dank und viele Grüße


Matthias
  • Matthias_H2
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 122

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1