Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Gestern
Willkommen im Citroen SM Deutschland Forum.
Die Nutzung dieses Forum ist kostenlos und die meisten Bereiche sind wie auch auf unserer Clubseite frei einzusehen. Andere Bereiche sind Club-Membern vorbehalten. Sie können mit Ihrer Clubmitgliedschaft Zutritt zu vielen zusätzlichen Informationen erhalten und beim Clubeigenen Teileservice zu günstigeren Konditionen Teile einkaufen.
Euer Citroen SM Club Deutschland.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Frage

Motor Maserati Merak 3.0l 13 Jan 2017 10:21 #1

Andy schrieb: Ligier hieß der Mensch. Hat nix mit Legierung und so zu schaffen.

Andreas


Danke für den wertvollen Beitrag.
Sowas in der Art habe ich mir schon gedacht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motor Maserati Merak 3.0l 13 Jan 2017 09:34 #2

Ligier hieß der Mensch. Hat nix mit Legierung und so zu schaffen.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motor Maserati Merak 3.0l 13 Jan 2017 09:06 #3

Der Legier-Motor hat andere Köpfe. 4-Ventile.
Steht der bei dir Volker? Sehr seltenes Teil

Hat der auch den Stirnradantrieb statt einer Kette?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motor Maserati Merak 3.0l 12 Jan 2017 18:32 #4

P.Biehl schrieb: Ich habe ein Projekt, aber noch keinen passenden Kompressor.

Versuche an einen gebrauchten Whipple ranzukommen, weil mir ein Neuer einfach zu teuer ist: Neu kriege ich die in USA für 2500.- Dollars plus Transportkosten und dann haut die EU so viel Zoll und Steuern druff, daß ich schlußendlich 4000.-€ an der Backe habe. Das ist zu viel!


Solange UK noch in der EU ist:

www.modurstang.co.uk/supercharging/

www.suttonbespoke.co.uk/projects/sutton-2016-mustang-programme

M.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von MaTHias.

Motor Maserati Merak 3.0l 12 Jan 2017 13:48 #5

volker schrieb: Ligier....


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von MaTHias.

Motor Maserati Merak 3.0l 12 Jan 2017 12:16 #6

Ligier....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motor Maserati Merak 3.0l 12 Jan 2017 09:24 #7

Ich habe ein Projekt, aber noch keinen passenden Kompressor.

Versuche an einen gebrauchten Whipple ranzukommen, weil mir ein Neuer einfach zu teuer ist: Neu kriege ich die in USA für 2500.- Dollars plus Transportkosten und dann haut die EU so viel Zoll und Steuern druff, daß ich schlußendlich 4000.-€ an der Backe habe. Das ist zu viel!
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motor Maserati Merak 3.0l 12 Jan 2017 08:18 #8

962c schrieb: Hallo Peter,

danke für Deine Info!
Der Stirnradantrieb hat wohl auch seine Tücken,


@Peter

Verfall jetzt nicht dem Nocebo-Effekt ;)

Du hast ein Projekt.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motor Maserati Merak 3.0l 11 Jan 2017 21:47 #9

Hallo Peter,

danke für Deine Info!
Der Stirnradantrieb hat wohl auch seine Tücken, weiteres werde und kann ich Dir die nächste Woche mitteilen, dann treffe ich meinen Freund und kann auch den Motor und Wagen sichten.

Gruß Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motor Maserati Merak 3.0l 11 Jan 2017 21:27 #10

Dirk Trompeter bei Dirk Walter, Volker Hammes, renard.nl , Daniel Kunz

Andrew Brodie geht leider nicht mehr...

M.

Wer ist denn dein Freund mit dem seltenen Merak? Wo ist er? Gibt es Bilder von dem Auto / Motor?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motor Maserati Merak 3.0l 11 Jan 2017 17:05 #11

Meraksteuerzeiten würde ich mit den IE Daten einstellen.

Stirnradsteuerung gab es bei den Rennmotoren in den Ligiers. Habe ich gerade nachgerüstet um einen Kompressor damit anzutreiben. Das würde 'ne Kette wahrscheinlich nicht überleben.

Guggst Du Fred:

citroen-sm-club.de/club/index.php/de/for...imitstart=0&start=60
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motor Maserati Merak 3.0l 11 Jan 2017 16:24 #12

Hallo,

ein Freund hat mich um techn. Angaben/ Daten für einen Maserati Merak 3.0l Motor gebeten, der Motor hat keine Primär Steuerkette sondern schrägverzahnte Zahnräder, das es so etwas gegeben hat war mir neu, vielleicht gegen Ende der Produktion, oder oder!

Nun aber meine Frage: Welche Steuerzeiten hat der 3.0l Motor, in einschlägiger engl. Literatur gibt es unterschiedliche Angaben, die Einlaßzeiten sind immer gleich, bei den Auslaßzeiten gibt es unterschiedliche Angaben, vielleicht zwischen 2.7 oder 3.0, oder die variante des Merak SS ... bei der Prüfung oder Messung bedarf es eines speziellen Ventilspieles?

Für Hinweise und Tip's wäre ich und im Auftrag meines Freundes dankbar!

Gruß
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1