Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
23 Dez 2023
Allen Freunden, Lesern und Unterstützern dieses Forums wünschen wir ein strahlendes Weihnachtsfest, umgeben von Liebe und Wärme, sowie einen sanften Übergang in das neue Jahr. Möge 2024 uns viele unvergessliche Momente schenken und uns mit positiven Überraschungen überschütten.
Frohe Weihnachten und einen zauberhaften Start ins neue Jahr!
Euer Citroen SM Club Deutschland.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Frage

Neues Mitglied aus Österreich 20 Nov 2016 22:24 #1

Ist in Mödling zu Hause. Hat einen tollen Beruf mit einer sensationellen Site: www.kerck.com
  • citroenist
  • citroenists Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 620

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Mitglied aus Österreich 20 Nov 2016 22:11 #2

Seh ich auch so. Na dann viel Erfolg beim Typisieren
Nein, Irmin Kerck kenne ich nicht.
LG
Hannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Baerentier.

Neues Mitglied aus Österreich 20 Nov 2016 22:06 #3

Ist verlockend, nur unser Plan beinhaltet vor und nach dem Chapron Treffen eine Woche Loire und Umgebung als Kultur-, Trink- und Fressurlaub . Reims ist nicht weit ! Und da hapert es dann an der Zeit nach Luzern zu fahren mit dem falschen Auto :unsure:
Und meinen Vorschlag mit beiden Autos sowohl da- als auch dorthin zu fahren hat meine Frau dankend abgelehnt.
  • citroenist
  • citroenists Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 620

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von citroenist.

Neues Mitglied aus Österreich 20 Nov 2016 22:01 #4

Aber ja, ich habe ein wenig Kontakt zu Irmin Kerck. Noch ist mein Auto beim Herrichten und Typisieren, also nach dem Winter wird da sicher etwas Sinnvolles zu organisieren sein. Vorher hat das wohl wenig Sinn in unseren Breiten.
Thomas
  • citroenist
  • citroenists Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 620

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Mitglied aus Österreich 20 Nov 2016 21:26 #5

Hallo Thomas,
hier ist Hannes, seit letztem Jahr im Club und SM i.E. Besitzer und ich wohne im Burgenland. Für alle Eingeweihten im Club: Ich bin der, der Martins Betz's Traumstück erwerben durfte.

Thomas, ich durfte schon u.a. Deine DS21 in Wien 18. bewundern. :-) Zufall.
Bin auch kein Vereinsmeier, aber die paar Ösis mit einem SM ein wenig zusammen zu bringen, wäre nicht uninteressant. Ich bin mit noch zwei hier im Osten Österreichs im losen Kontakt. Zumindest ein Austausch in Sachen Werkstatt, Technik, etc. wäre nicht uninteressant.Vielleicht einmal eine zwanglose Ausfahrt.

Würde mich über ein mail oder so freuen.
Liebe Grüße

Hannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Mitglied aus Österreich 20 Nov 2016 20:52 #6

Hallo Thomas,

2017 könntest du vielleicht beides wahrnehmen, das Internationale SM-Treffen in Luzern ist am Himmelfahrtswochenende vom 25. - 28.5.2017. Pfingsten fällt auf den 04./ 05. Juni.

Alle bitte schon einmal den Termin freihalten, das Programm ist verheißungsvoll, Näheres im Journal 105. Die ist gerade in Arbeit.

Viele Grüße

Gerold

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Mitglied aus Österreich 20 Nov 2016 18:33 #7

Da wird man persönlich eingeladen, daran wird die Teilnahme möglicherweise scheitern ! :sick:
  • citroenist
  • citroenists Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 620

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Mitglied aus Österreich 18 Nov 2016 18:24 #8

citroenist schrieb: Das Chapron Treffen wurde heuer hier in Wien für 2017 an Frankreich vergeben. Und so wie es aussieht wird das im Großraum um die Loire stattfinden. Und da muss man wohl hin. Aber eben traditionell zu Pfingsten. Da sind einige dabei die sich so wie ich entscheiden müssen ob Chapron oder SM, oder wie H.S., ob er mit DS oder SM Cabrio fahren will.
Thomas


Oh viele merci!!
Kann ich da auch mit ner falschen DS Cabrio hin,wo nur Chappy drauf steht?
Uwe
aus der Toscana Deutschlands
DS und SM und C6 ,jetzt reichts :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Mitglied aus Österreich 18 Nov 2016 17:34 #9

Bei den Treffen hier in BY war immer eher das Problem, dass die Hotelkapazität nicht gelangt hat.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Mitglied aus Österreich 18 Nov 2016 15:13 #10

Das Chapron Treffen wurde heuer hier in Wien für 2017 an Frankreich vergeben. Und so wie es aussieht wird das im Großraum um die Loire stattfinden. Und da muss man wohl hin. Aber eben traditionell zu Pfingsten. Da sind einige dabei die sich so wie ich entscheiden müssen ob Chapron oder SM, oder wie H.S., ob er mit DS oder SM Cabrio fahren will.
Thomas
  • citroenist
  • citroenists Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 620

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Mitglied aus Österreich 18 Nov 2016 14:45 #11

Was ist da 2017 an der Loire?
Gruß Uwe
aus der Toscana Deutschlands
DS und SM und C6 ,jetzt reichts :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Mitglied aus Österreich 18 Nov 2016 14:41 #12

Wie schon erwähnt bin ich kein Vereinsmeier. Allerdings habe ich gemeinsam mit einem Vereinskollegen vor ca 100 Jahren eine einwöchige Österreichfahrt des Traction Avant Club der Schweiz organisiert. Ich bin also gewarnt. Leider ist das jährliche Chapron Treffen auch immer zu Pfingsten. Zweiteilen geht nicht, mein DS 21 Cabriolet ist meiner Frau zu heikel, der SM zu groß. Also wird 2017 die DS an die Loire gefahren.
Lokale Treffen sind sicher machbar, nur die Vorlaufzeit muss lang genug sein.
Thomas
  • citroenist
  • citroenists Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 620

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Mitglied aus Österreich 18 Nov 2016 07:58 #13

Hallo Thomas,

willkommen im Club! Schön, dass Du Dich hier so vorgestellt hast. Vielleicht sieht man sich ja auf der Mitgliederversammlung, die ist auch so eine heimliche Ausfahrt, da viele Autos vor Ort.

Viele Grüsse,
Jochen

(stimmt schon ein bisschen, Stephan, was Du sagst. Ist mehr als die Orga und die Resonanz ist auch nicht immer berauschend. Auf unserem Treffenabend neulich waren wir zu dritt... Besonders blöd fand ich im Nachhinein, dass wir mit vlt. 20 Clubmitgliedern beim ICCCR waren, uns aber nicht mal für eine 1/4 Stunde irgendwo trafen. Oder zusammen Abendessen. Naja, kann man beim nächsten Mal in 4 Jahren in Polen ändern, jetzt habe ich es auf dem Schirm. Da fahren wir ja sicher in Heerscharen hin. )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Mitglied aus Österreich 18 Nov 2016 07:37 #14

Vollkommen richtig!! Die Orga ist nicht schwierig.

Wenn da nicht die ganzen Teilnehmer wären, hinter denen man herlaufen muß. Da sind ja mitunter schon mal Pflegefälle dabei, die jeden zweiten Tag zwischen An- und Abmeldung schwanken. Oder diejenigen, die das alles total super finden, aber nie dabei sind weil ihr Lieblingskanarienvogel eine Feder verloren hat.

Aber es lohnt sich dann doch meistens.

Stephan
Nein !
Doch !
Oooohhhh !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Mitglied aus Österreich 17 Nov 2016 14:14 #15

Dabei ist so ne Orga nicht soo schwierig. Vielleicht schafft man es mal in der Nordsteiermark oder so? Einfach einen Termin machen, Zimmerkontingent reservieren zur Selbstbuchung, Anfahrt mit Umtrunk, Abendessen mit trinkt udn Haubenreißen, schlafen, Frühstück, Ausfahrt, Essen, schlafen, Frühstück, Besichtigung, Verabschiedung fertig.
Kann gerne mal hintenrum Unterstützung geben für sowas.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Mitglied aus Österreich 15 Nov 2016 16:28 #16

Die Österreicher sind im Moment stark im Kommen, wir haben dieses Jahr einige österreichische Mitglieder mehr bekommen. Wir sind ja sowieso eher der deutschsprachige als deutsche Citroen SM Club. Ich finde das gut und gegen ein Treffen in Österreich ist gar nichts einzuwenden. Das nächste von Deutschland ausgerichtete Internationale Treffen findet 2019 in Hamburg statt, das übernächste vielleicht in Wien?????? Vielleicht hat dort ja jemand Lust so etwas zu organisieren. Muss auch nicht unbedingt ein Internationales sein, ein Treffen auf Clubebene wäre auch schön, Österreich ist mit Sicherheit eine Reise wert. Vor gefühlten Jahrzehnten war einmal ein Treffen in Salzburg.

Die Treffen sind im Moment unser Pferdefuß, es fehlt einfach an Organisatoren. Vielleicht liest ja einer mit der so etwas mal in die Hand nehmen möchte. Wir würden uns freuen.....

lg
Gerold

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Mitglied aus Österreich 11 Nov 2016 22:14 #17

Das Auto ist ursprünglich in Frankreich zugelassen worden, ist aber bald nach Zentralspanien übersiedelt. Von dort hat es dann ein Händler nach Österreich importiert. Der SM ist auch von unten besehen völlig rostfrei, die relativen mechanischen Kleinigkeiten sind gerade, auf Kosten des Verkäufers, in Arbeit, dann übernehme ich das fertig typisierte Auto mit der Nummer W+CITSM1. Vor etwa 9000km wurde der Motor von einem Spezialisten in Frankreich komplett revidiert, Ketten, Kettenspanner, Ölabstreifringe und Auslassventile, da droht also hoffentlich nicht so bald Ungemach. Vereinsmeier bin ich sicher keiner, aber ein Treffen der Ösis lässt sich doch bei Bedarf arrangieren. Mir reicht die Mitgliedschaft im SM Club Deutschland und im DS Club Österreich.
PS: Die Farbe ist wie ein dunkles British Racing Green, sicher keine Standardfarbe, aber interessanterweise offenbar die Originallackierung, weil auch die diversen Innen- und Hohlräume lackiert sind wie bei einer Tauchlackierung. Gab es Sonderlackierungen beim SM ab Werk ? Wäre ein nettes Forumthema !
  • citroenist
  • citroenists Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 620

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von citroenist. Grund: Zusatzinformation und Frage

Neues Mitglied aus Österreich 11 Nov 2016 20:51 #18

Hallo Thomas,

ein herzliches Willkommen aus dem Westen Österreichs.
Damit bin ich also nimmer der Benjamin unter den "Ösis" hier ;)

@Andreas: das mit dem eigenen Club wäre mit (aus heutiger Sicht) weniger als 15 potentiellen Mitgliedern
doch recht herausfordernd? Das mit der Ausfahrt klingt da für mich schon mehr verlockend. Wobei...bis dahin hab ich noch
einiges zu schrauben. Derweil ists eh Winter.

LG Andreas
rien est simple sur une SM

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Mitglied aus Österreich 11 Nov 2016 18:09 #19

Hallo Thomas,

das hört sich gut an. Wo kam der Wagen denn her?
Als Urologe bist Du natürlich prädestiniert, mit den ganzen Leitungen am SM gut zurecht zu kommen!
:P

Gefühlt haben sich die SM in Östereich vermehrt, oder? Vielleicht mal dran denken, einen Club zu machen, wobei die meisten aus AT ja bei uns im Club sind. Aber vielleicht mal eine Ausfahrt machen mit den Süddeutschen? Notfalls unter Einladung einiger weniger SM- Preißn?

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Andy.

Neues Mitglied aus Österreich 11 Nov 2016 16:24 #20

Hallo,
ich möchte mich als neues Mitglied vorstellen: Thomas Loebenstein aus Wien, Citroenist seit Jahrzehnten, seit einigen Wochen auch SM-Eigner. Der Rest meiner Citroensammlung sind ein AC4 Torpedo Commerciale 1930, TA 15/6 1951, 2 CV AZ 1958, DS 21 Cabriolet Usine 1967 und jetzt eben noch der SM ie 1973. Das Auto wird gerade vom verkaufenden Händler noch nach meiner Mängelliste überarbeitet, allerdings ohne nennenswerte Mechanik-, Hydraulik- oder Karosseriefehler. Daneben gibt es noch einen Steyr Puch Haflinger 1960 und für meine Frau einen MG B Roadster.
Ich bin praktizierender Urologe in Wien.
  • citroenist
  • citroenists Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 620

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1