Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
23 Dez 2023
Allen Freunden, Lesern und Unterstützern dieses Forums wünschen wir ein strahlendes Weihnachtsfest, umgeben von Liebe und Wärme, sowie einen sanften Übergang in das neue Jahr. Möge 2024 uns viele unvergessliche Momente schenken und uns mit positiven Überraschungen überschütten.
Frohe Weihnachten und einen zauberhaften Start ins neue Jahr!
Euer Citroen SM Club Deutschland.
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Frage

Subject 25 Dez 2009 13:40 #1

Jochen SM-13 postete
Hallo Jan,
das musst Du mir mal bei einem Rotwein anhand von zwei Bananen und vier Äpfeln erklären - wieso bist Du eigentlich so schlepper-fest, wo Du doch so weit weg von Weinbergen wohnst?

Adventlich,
Jochen

… "bei einem Glas Rotwein anhand von zwei Bananen und vier Äpfeln"? Offenbar musst eher du mir was erklären. Aber gerne!

Bei den Schleppern ist es ganz einfach: Es gibt zwei grundsätzlich verschiedene Betriebszustände: Schleppen oder manövrieren. Beim Manövrieren kommt es auf Wendigkeit und ggf. Geschwindigkeit an - dafür braucht man keinen Allradantrieb. Beim Schleppen geht es um maximale Traktion. Und da geht es praktisch nur geradeaus. Also am besten alles starr, dann können nur alle Räder gleichzeitig durchdrehen.

Beste Grüße
Jan
  • Jan Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 23 Dez 2009 18:38 #2

Helge postete
Ich kenne Bauern, die wunderbare Lebensmittel produzieren und noch nie Drogen genommen haben.

Ich nicht!
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 23 Dez 2009 12:33 #3

Helge postete
Nein, Bauern wie es sie überall auf der Welt gibt.
Helge :D

-
im Spreewald hießen die Kulaken (Halbleibeigene)
-

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 23 Dez 2009 09:33 #4

Nein, Bauern wie es sie überall auf der Welt gibt. Die "Kräuter" Anbauer gibt es eher in Intellektuellenkreisen. Ich kenne Bauern, die wunderbare Lebensmittel produzieren und noch nie Drogen genommen haben.


Viele Grüße

Helge

PS: Nicht alles was ihr komisch findet, hat mit Drogen zu tun. :D
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 22 Dez 2009 20:55 #5

Helge postete
Es gibt auch in Berlin Landwirtschaft.


Viele Grüße

Helge

Sind das nicht diese Kommunarden, die solch eigenartige Kräuter anbauen um damit heiter durchs Leben zu schweben?
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 22 Dez 2009 19:42 #6

Die Kolchosen?

Aber da dürfen doch nur Trabbis rein mit Gysis drin.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 22 Dez 2009 11:40 #7

Es gibt auch in Berlin Landwirtschaft.


Viele Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 22 Dez 2009 08:40 #8

Hallo Jan,
das musst Du mir mal bei einem Rotwein anhand von zwei Bananen und vier Äpfeln erklären - wieso bist Du eigentlich so schlepper-fest, wo Du doch so weit weg von Weinbergen wohnst?

Adventlich,
Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 20 Dez 2009 12:54 #9

Und so was ist dann keine 50/50-Verteilung, sondern an beiden Achsen 100%. Ist wirklich nur eine Notlösung. Bei Schleppern will man diese 100% und macht es auch ohne Zentraldifferenzial. Da schaltet der Vorderradantrieb ab, sobald die Räder eingeschlagen sind. Die würden sich sonst geradeaus weiter wühlen.
  • Jan Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 19 Dez 2009 15:49 #10

Wir hatten mal einen Subaru Justy mit zuschaltbarem Allrad. Der fuhr sich besser nur vorne Getrieben. Lediglich bei Traktionsschwierigkeiten sollte man den zuschalten. War der dauernd drin, "verkantete" sich das ganze in engen Kurven. Eine Notlösung eben.
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 19 Dez 2009 14:46 #11

Schön und gut. Aber wie war das denn bei den alten Subarus. Hatten die nicht auch permanenten Allradantrieb mit 50:50 Verteilung?
Bei Nicht-Strassenrennautos kann man wegen des losen Untergrunds doch auch ruhig einen sich windenden Antrieb in Kauf nehmen, oder?
Aber eigentlich ist mir das egal. Ich mach mich nur grad wichtig. ;)


Viele Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 19 Dez 2009 14:24 #12

Nee, das ist nur ein Kardanelement zur Umlenkung. Das Zentraldifferential heißt ja nicht so, weil es irgendwie in der Fahrzeugmitte ist, sondern weil es die Kraft zwischen vorne und hinten verteilt. Es gibt also einen Eingang und zwei Abgänge. Das ist hier nicht der Fall.

Irgendwann gab es dann eine Art Quattro für Arme: Viscokupplung. Die verteilt aber nicht ein eingehendes Moment von 100% auf zwei Abgänge, sondern ist in einen ansonsten starren Antriebsstrang zur Hinterachse geschaltet. Ist eine Art hydraulische Kupplung, die erst greift, wenn erhebliche Drehzahlunterschiede das Öl erhitzen. Das verfestigt sich dann. Eigentlich ein sich stufenlos einkuppelnder Zusatzantrieb, der immer nur funktioniert, wenn die Vorderräder schon durchdrehen. Hat VW bei Golf und so gemacht, weil man dafür keinen großen Aufwand betreiben muss. Das hat der BX aber sicherlich nicht drin, wenn das ein Wettkampffahrzeug sein sollte.

Viele Grüße
Jan
  • Jan Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 19 Dez 2009 13:30 #13

Hallo Jan,

das Zentraldifferential scheint in Wagenmitte unter den Vordersitzen zu sein. Kuckst Du das Bild in 000.


Viele Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 19 Dez 2009 13:17 #14

Dieses Getriebe hat kein Zentraldifferenzial, oder? Die Hinterachse hüpft dann in der Kurve. Oder haben sie von Audi gekupfert und eine Hohlwelle gemacht? Motor- und Getriebeanordnung sind ja angelehnt. Quattrobacken hat er auch. Weiß das jemand?

So oder so: ich finde den 4tc-BX trotzdem geil - sogar vom Design her. Fahren die Dinger noch?

Viele Grüße
Jan
  • Jan Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 18 Dez 2009 16:28 #15

Eismaschinen gibt es von Siemens, Bosch, LG, Electrolux und Konsorten. :D


Viele Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 18 Dez 2009 16:21 #16

Ich willgar keinen Allradantrieb beim SM. Ich will ne Eismaschine. Es gibt von Honda ein Getriebe das um 180° die Kraft weiter leitet. Vielleicht könnte man das und dann ..........



Grüße
  • Frank Joh S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 18 Dez 2009 15:43 #17

Genau. Andreas sucht doch noch eine Herausforderung:
Zwischenwelle weg, Hydraulikpumpe, Lichtmaschine und Klimakompressor direkt an den Block schrauben. An die Stelle des Geräteträgers kommt dann ein Elektromotor, der mit einem Keilriemen vom Fliehkraftregler angetrieben wird. Fertig ist der Elektro-SM! So wünsch ich mir das. Los, Andreas.
Ist ja bald weihnachten. Oder soll ich das noch mal am 1. April posten?


Viele Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 18 Dez 2009 15:23 #18

In der heutigen Zeit würde man damit den SM Hybrid bauen. Einfach einen Elektromotor dran und fertich isser.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 18 Dez 2009 15:17 #19

Frank Joh S. postete

Rene postete
Nee Frank, Peter hat natürlich recht. sorry

Wieso, dass Ding ist doch vom BX 4TC und da ist das Getriebe hinter den Motor gebaut und nicht davor. Oder bin ich jetzt wuschich?

Grüße

Das Getriebe ist tatsächlichh hinter dem Motor verbaut. Aber der Motor sitzt vor der Vorderachse. Versuch das mal beim SM. Dann geht das auch mit dem Allrad.
Bei der derzeitigen Anordnung im SM müsstest Du eine Umlenkung des zusätzlichen Ausgangs um Getriebe und Motor machen und noch einen Ausgang für den Fliehkraftregler anbauen. Da ist es einfacher, einen Mrcedes 4-matic auf Frontantrieb und Hydropneumatik umzubauen.


Viele Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 18 Dez 2009 15:11 #20

Rene postete
Nee Frank, Peter hat natürlich recht. sorry

Wieso, dass Ding ist doch vom BX 4TC und da ist das Getriebe hinter den Motor gebaut und nicht davor. Oder bin ich jetzt wuschich?

Ok, wenn ich das Getriebe natürlich an den SM stricken will ist der Abgang vorne. Vielleicht kann ich da eine Eismaschine dranbauen.

Grüße
  • Frank Joh S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2