Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
23 Dez 2023
Allen Freunden, Lesern und Unterstützern dieses Forums wünschen wir ein strahlendes Weihnachtsfest, umgeben von Liebe und Wärme, sowie einen sanften Übergang in das neue Jahr. Möge 2024 uns viele unvergessliche Momente schenken und uns mit positiven Überraschungen überschütten.
Frohe Weihnachten und einen zauberhaften Start ins neue Jahr!
Euer Citroen SM Club Deutschland.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Frage

Subject 30 Dez 2009 17:43 #41

Hallo John,

ist das der Motor ohne Turbo? Wenn ja, meinen Gückwunsch. Der ist unzerstörbar. Den hatte ich mal in drei Peugeot 505. Unzerstörbar das Teil! Er darf aber auf keinen Fall heiss werden! Da verdampft sofort die Kopfdichtung!
Das nicht gute anspringen kann an der Batterie oder den Glühkerzen liegen.


Viele Grüße und viel Glück

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 30 Dez 2009 16:57 #42

-
Hallo John,
z.Zt. haben wir ja noch etwas niedrige Temperaturen; ich denke,
das unwillige "Kalt"-Startverhalten lässt sich durch ein neues
Kaltdehn-Element beheben (hatte ich auch mal, dieseltypisch).
Vorher testen d.h., manuell spannen.
Gruß
Gunther
-

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 30 Dez 2009 16:00 #43

Wer weiß was über Dieselmotoren alter Bauart?

Habe einen CX 2500 D mit (angeblich) 65.000 km gekauft (vom Gesamt-Zustand her könnte das vielleicht sogar stimmen). Springt nicht gut an, wenn er kalt ist, vor allem aber bläst er eine riesige schwarze Wolke in die Luft, wenn er angesprungen ist, läuft dann aber nach kurzer Zeit völlig rauchfrei; selbst wenn man die Hand direkt an den Auspuff hält, fliegt da nichts mehr Rußiges raus.
Ölverbraucb mit knapp 1l auf 1000 km wohl im Normbereich. Spritverbrauch auch bei zügiger Fahrweise 7 l im Mix.

Weiß einer, was zu tun wäre?

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3