Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Heute
Willkommen im Citroen SM Deutschland Forum.
Die Nutzung dieses Forum ist kostenlos und die meisten Bereiche sind wie auch auf unserer Clubseite frei einzusehen. Andere Bereiche sind Club-Membern vorbehalten. Sie können mit Ihrer Clubmitgliedschaft Zutritt zu vielen zusätzlichen Informationen erhalten und beim Clubeigenen Teileservice zu günstigeren Konditionen Teile einkaufen.
Euer Citroen SM Club Deutschland.

THEMA: Frage

Subject 05 Feb 2009 13:14 #121

Es gibt doch einen DS. Der heißt C6 und ist, wie ich finde, auch ein sehr würdiger Nachfolger. Und Citroen hatte den C6 ja bei seiner Markteinführung ja auch so beworben. Ihr erinnert euch doch sicher alle noch an die geniale Werbung, in der sich ein schwarzer C6 im Wasser spiegelt und sich das Spiegelbild bei genauem Hinsehen als DS entpuppt. Und jetzt soll DS zu einem Kürzel für eine Zusatzausstattung verkommen. Traurig, traurig. :(


Matthias
  • Matthias Schulze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 05 Feb 2009 12:22 #122

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 05 Feb 2009 11:40 #123

Helge!

Du bist endlich wieder da. Was war los? Ich stimme dir zu: Man muss sich fürchten vor einer Retro-DS. Das aber nicht, weil es nicht möglich wäre, das Thema würdevoll wieder aufzugreifen, sondern weil es sich eben um das handeln wird, was man gerade nicht will: Eine marktoptimierte Zitatesammlung, die irgendwie an alte Zeiten erinnern soll, aber zwangsläufig nicht den Geist des Originals enthält: Die Idee nämlich, das Auto der Zukunft zu bauen - das Gegenteil dessen also, was hier wahrscheinlich passiert!

Hätten die mal uns gefragt …
Jan
  • Jan Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 05 Feb 2009 11:15 #124

Helge postete

Es gab ja auch einen XM Pallas


Helge

Hallo Helge,

Nennt sich das beim XM nicht "Exclusive"? Oder gab es beides?

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 05 Feb 2009 11:11 #125

Andy postete


DOCH- ICH!!! Aber nur in automobiler Hinsicht, nicht in dem oben verzapften political correctness Kram.

Andreas

Lieber Andy,

PC ist vielleicht langweilig, aber rein betriebs- und volkswirtschaftlich betrachtet langlebiger und entspannter. Es ist einfach effizienter, regenerative Energie zu erzeugen als lasergesteuerte Bomben auf Zivilisten zu werfen. Wenn du genauer darüber nachdenkst, wirst du mir glatt zustimmen, oder?

Beste Grüße und einen schönen Tag

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 05 Feb 2009 10:57 #126

Hallo Andreas,

wenn es aber keinen DS gibt, sondern nur einen C1 DS, C3 DS, C4 DS,...?
Lies mal:
"Citroën wolle damit sein hochpreisiges Sortiment ausbauen, hieß es in dem Bericht. Die Abkürzung DS ist im Französischen ein Wortspiel mit déesse, was Göttin bedeutet."
Aus dem von Volker verlinkten Artikel.

Es gab ja auch einen GS Pallas, DS Pallas, CX Pallas, XM Pallas
Wie sinvoll es ist, eine Ausstattungslinie DS zu bauen möchte ich nicht kommentieren. Seien wir doch froh, dass Citroën bisher NICHT der Versuchung erlegen war, einen Retro DS zu bauen. So ein Ding wie den VW Beetle, den BMW Mini usf.


Liebe Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 05 Feb 2009 10:30 #127

ich will endlich Bilder von dem neuen DS sehen.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 05 Feb 2009 08:35 #128

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 04 Feb 2009 22:04 #129

Ist es die Unfehlbarkeit derjenigen die nicht wissen was sie tun.
Sicherlich nicht, denn die wissen was sie tun in ihrer Beschränktheit!
ULLI
  • name

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 04 Feb 2009 21:03 #130

Andy postete
Für schwarze Politiker hab ich durchaus was übrig, aber eben auch wieder im anderen Sinne als hier angedeutet.

Ich ja im Grunde auch, nur nicht den derzeitig akztuellen "Landesvater", der hat meinem Berufsstand halt doch zu viel Mist eingebrockt; eher andere Vorgänger...

M.



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 04 Feb 2009 19:49 #131

Ich habe leider nicht gesehen, dass heute nach DER Innovation gefragt würde und dass der Konsument - insbesondere der mit Geld - bereit oder gar motiviert wäre, ausgetretene Pfade zu verlassen.....

Deprimiert
Jan

DOCH- ICH!!! Aber nur in automobiler Hinsicht, nicht in dem oben verzapften political correctness Kram.
Für schwarze Politiker hab ich durchaus was übrig, aber eben auch wieder im anderen Sinne als hier angedeutet.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 04 Feb 2009 16:52 #132

Jan Paul postete

John postete

Carsten postete
Nee, das graben sie nie wieder aus. Das ist für heutige Zwecke zu besetzt. MR2 (Merde) gab es in France ja auch nicht....

Carsten

Ich denke, das mit dem "besetzt" stimmt, aber in einem anderen Sinne:

Was heute gefragt ist, das ist DIE Innovation, das Verlassen eingetretener Pfade. Das repräsentieren sowohl DS als auch SM. Und das ist weitgehend bekannt, zumindest bei denen, die heute Kaufkraft haben.
Dass die gerostet haben und anfällig waren, spielt vermutlich eine untergeordnete Rolle, weil eigentlich jeder weiß, dass sich die damaligen Unterschiede heute verwischt haben. Ein Citroen rostet nicht eher als ein Golf und Renault hat die ersten 5-Sterne Autos in Sachen Sicherheit gebaut und nicht Audi oder DB oder BMW oder sonst eine der deutschen Teuermarken.

Grüße

Mmh, du bist ein Optimist, John! Bitte überzeuge mich, mein Vertrauen in diese Welt könnte daran hängen. Ehrlich.

Ich habe leider nicht gesehen, dass heute nach DER Innovation gefragt würde und dass der Konsument - insbesondere der mit Geld - bereit oder gar motiviert wäre, ausgetretene Pfade zu verlassen. Habe eher das Gefühl, dass die Pfade gar nicht ausgetreten genug sein können und bin in aller Regel sehr entsetzt vom geringen Experimentierwillen des Konsumenten und von seiner ungebrochenen Lenkbarkeit via Mediengetöse. Und der Run auf die 5 Sicherheitssterne ist ja unglücklicherweise auch kein Indiz für Mut.

Deprimiert
Jan

Stimmt alles - bisher.

Im Moment steht Einiges auf dem Kopf - 50% Umsatzeinbruch für PKW in den USA, ein schwarzer Präsident, die Anerkennung der Klima-Problematik, Dialogbereitschaft mit anderen Kulturen - hier ist Einiges auf den Kopf gestellt.
Den Kapitalistenideologen ist erstmal das Maul gestopft. Sinn und Nachhaltigkeit des Tuns könnten vielleicht größere Bedeutung bekommen als die Erhöhung der Kapitalrendite über den Produktivitätszuwachs hinaus.
Ich glaube an eine gewisse Lernfähigkeit, nur müssen wir endlich mal wieder den Mut haben, dummes und asoziales Verhalten auch als solches zu bezeichnen und keine Angst davor zu haben, als ewig Gestriger diffamiert zu werden. Die uns die tolle neue Welt versprechen wollten, in der alles geht, waren Idioten, und als solche werden sie mittlerweile auch bezeichnet.
Ich bleibe Optimist

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 04 Feb 2009 13:21 #133

John postete

Carsten postete
Nee, das graben sie nie wieder aus. Das ist für heutige Zwecke zu besetzt. MR2 (Merde) gab es in France ja auch nicht....

Carsten

Ich denke, das mit dem "besetzt" stimmt, aber in einem anderen Sinne:

Was heute gefragt ist, das ist DIE Innovation, das Verlassen eingetretener Pfade. Das repräsentieren sowohl DS als auch SM. Und das ist weitgehend bekannt, zumindest bei denen, die heute Kaufkraft haben.
Dass die gerostet haben und anfällig waren, spielt vermutlich eine untergeordnete Rolle, weil eigentlich jeder weiß, dass sich die damaligen Unterschiede heute verwischt haben. Ein Citroen rostet nicht eher als ein Golf und Renault hat die ersten 5-Sterne Autos in Sachen Sicherheit gebaut und nicht Audi oder DB oder BMW oder sonst eine der deutschen Teuermarken.

Grüße

Mmh, du bist ein Optimist, John! Bitte überzeuge mich, mein Vertrauen in diese Welt könnte daran hängen. Ehrlich.

Ich habe leider nicht gesehen, dass heute nach DER Innovation gefragt würde und dass der Konsument - insbesondere der mit Geld - bereit oder gar motiviert wäre, ausgetretene Pfade zu verlassen. Habe eher das Gefühl, dass die Pfade gar nicht ausgetreten genug sein können und bin in aller Regel sehr entsetzt vom geringen Experimentierwillen des Konsumenten und von seiner ungebrochenen Lenkbarkeit via Mediengetöse. Und der Run auf die 5 Sicherheitssterne ist ja unglücklicherweise auch kein Indiz für Mut.

Deprimiert
Jan
  • Jan Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 04 Feb 2009 13:11 #134

Was die 5 Sterne betrifft, muss man allerdings wissen, dass immer noch die absurde Situation besteht, dass sich Euro NCAP und die US-Crashvorschriften teilweise entgegenstehen. Ein Hersteller, der in USA nicht präsent ist, wie eben Citroen, Renault und Peugeot, tut sich somit leichter, im Euro NCAP 5 Sterne zu erzielen, als einer, der auch jenseits des Atlantiks verkauft und seine Autos so bauen muss, dass er sowohl hüben als auch drüben punkten kann.


Matthias
  • Matthias Schulze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 04 Feb 2009 12:30 #135

Carsten postete
Nee, das graben sie nie wieder aus. Das ist für heutige Zwecke zu besetzt. MR2 (Merde) gab es in France ja auch nicht....

Carsten

Ich denke, das mit dem "besetzt" stimmt, aber in einem anderen Sinne:

Was heute gefragt ist, das ist DIE Innovation, das Verlassen eingetretener Pfade. Das repräsentieren sowohl DS als auch SM. Und das ist weitgehend bekannt, zumindest bei denen, die heute Kaufkraft haben.
Dass die gerostet haben und anfällig waren, spielt vermutlich eine untergeordnete Rolle, weil eigentlich jeder weiß, dass sich die damaligen Unterschiede heute verwischt haben. Ein Citroen rostet nicht eher als ein Golf und Renault hat die ersten 5-Sterne Autos in Sachen Sicherheit gebaut und nicht Audi oder DB oder BMW oder sonst eine der deutschen Teuermarken.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 04 Feb 2009 11:00 #136

Das M werden sie weglassen! Aber die Anlehnung wird kommen.

Jan
  • Jan Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 04 Feb 2009 10:38 #137

Nee, das graben sie nie wieder aus. Das ist für heutige Zwecke zu besetzt. MR2 (Merde) gab es in France ja auch nicht....

Carsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 04 Feb 2009 10:29 #138

Und auch wenn ihr mich für bescheuert erklärt: Die SM-Marke wollen sie auch noch rauskramen. Das wird allerdings ein hochgestelltes Flach-SUV als Homologationserie für Rallyeautos. Bitte schon mal anschnallen.

Jan Nostradamus Paul
  • Jan Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 04 Feb 2009 09:46 #139

Peinlich, peinlich! Ein großer Name verkommt zur Bezeichnung für aufgedonnerte Versionen von C345. Hoffentlich bleibt uns diese Leichenfledderei erspart.


Matthias


PS: Erinnert sich noch jemand an die Ghia Versionen von Ford Fiesta, Taunus und Granada?
  • Matthias Schulze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 04 Feb 2009 09:35 #140

DS GT spéciale:

Dann fange ich das basteln wieder an: Karosserie bei Citroën kaufen und Jag-Motor dort reinsetzen: Eine Herzverpflanzung sozusagen.

Das coupé sieht ja nur noch gierig aus!
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.