Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Heute
Willkommen im Citroen SM Deutschland Forum.
Die Nutzung dieses Forum ist kostenlos und die meisten Bereiche sind wie auch auf unserer Clubseite frei einzusehen. Andere Bereiche sind Club-Membern vorbehalten. Sie können mit Ihrer Clubmitgliedschaft Zutritt zu vielen zusätzlichen Informationen erhalten und beim Clubeigenen Teileservice zu günstigeren Konditionen Teile einkaufen.
Euer Citroen SM Club Deutschland.

THEMA: Frage

Subject 12 Feb 2009 11:33 #81

????

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 11 Feb 2009 22:25 #82

Ich bekam heute das hier - mal gucken, wie es weitergeht:


Original-Nachricht
Betreff: Citroën DS INSIDE Registrierungs-Bestätigung
Datum: Wed, 11 Feb 2009 18:32:09 +0100 (CET)
Von: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Citroën DS INSIDE
Citroën DS INSIDE Danke für Ihren Besuch auf der Website des Citroën Concept Cars DS Inside Citroën DS INSIDE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 10 Feb 2009 17:00 #83

Schöne Bilder! Man beachte übrigens den orangefarbenen SM in Bild 15.


Matthias
  • Matthias Schulze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 07 Feb 2009 19:48 #84

DS-Photo-scrolling aus l'agence France presse.
-
www.lexpress.fr/diaporama/diapo-photo/ac...n-images_738111.html

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 07 Feb 2009 11:55 #85

Ist doch toll, wenn überall die Wellen hoch schlagen wegen der verunglückten DS Aktion, vielleicht merken dann auch die Dümmsten bei Cit, wo sie hin müssten?

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 07 Feb 2009 11:53 #86

Carsten postete
Echt, der Bangle ? Ist der nicht grad raus bei BMW ?

Carsten

Nee, nicht Bangle, der gehört doch für jeden Strich, den er gemacht hat, verprügelt!

Der Designer des BMW Z8 heisst Ian Cameron, fährt privat einen Khamsin und ist derzeit Chefdesigner von Rolls Royce.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 07 Feb 2009 09:20 #87

hmm, was ist da bloss los? warum hat citroen einen interims-geschäftsführer? ich habe wieder mal was verpasst.

lg

sonja
  • Sonja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 06 Feb 2009 22:16 #88

Viele französische Journalisten sehen es übrigens genauso :



« Côté produits, le lancement d'une nouvelle ligne est confirmée, ainsi que leur nom de baptême : Citroën DS. Mais si les Citroën DS des années 2010 reprennent les lettres de leur glorieuse ancêtre, elles n'en héritent pas de l'esprit. Première brique de cette nouvelle gamme de produits : la Citroën DS3, qui sera présentée à Genève sous la forme d'un concept car très réaliste, la Citroën DS Inside.

Une Citroën DS3 qui sera rejointe par des Citroën DS4 et DS5, comme autant de déclinaisons « premium à prix abordable » (les termes de Christian Streiff, PDG de PSA et DG par intérim de Citroën) des Citroën C3, C4 et C5. Le label « Citroën DS » n'englobera finalement que quelques artifices de design et d'équipement, histoire de chatouiller les marques haut de gamme sans trop bourse délier ni risque prendre. On est bien loin du choc que fut la « vraie » Citroën DS en 1955 »


oder


« Déception! Pour tous ceux qui s'attendaient à une DS remise au goût du jour, la présentation du dernier modèle de Citroën n'est qu'une déception. La nouvelle DS de Citroën n'a rien de sa grande sœur en dehors du nom. "Nous n'avons jamais dit que cela serait une DS modernisée. DS c'est un label pour notre nouvelle gamme de voiture haut de gamme", se défend Citroën.

Soit. Mais la marque aux chevrons ne peut ignorer le buzz qu'elle a créé en reprenant le nom de cette voiture qui a marqué deux décennies. "Effectivement la DS parle à tout le monde, et en plus avec la DS de Nintendo cela donne une image de technologie et de design, ce qu'est notre nouvelle DS. C'est aussi un clin d'œil au passé, alors que nous fêtons les 131 ans du fondateur. Enfin, DS signifie Different Spirit, ce qui correspond aussi à la nouvelle voiture", explique Citroën. En résumé, "au niveau de la communication et de l'image, c'est tout bénéf!", analyse-t-on chez le constructeur.

Tout bénéf? Pas si sûr. Créer une frustration est contreproductif sur le plan du marketing. Ceux qui attendaient avec nostalgie le retour de la DS, bouderont sans doute la nouvelle création de Citroën. Mais seul l'avenir dira si la stratégie de communication de la marque s'est avérée pertinente. D'autant que la DS sera lancée en 2010, ce qui laisse le temps aux déçus d'oublier l'incident. «



Super Marketing, Citroen - Glückwunsch!!
Reden sich mittlerweile raus mit einem Vergleich zu Nintendo!!?? Einem Spielzeug aus Japan??? Wie tief kann man eigentlich sinken???

Die Franzosen bei Cit haben anscheinend gar keinen Stolz mehr... traurig

Wenn man bedenkt, dass solche Manager auch noch hochbezahlt sind...


Gruß,
Ekki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 06 Feb 2009 21:49 #89

Echt, der Bangle ? Ist der nicht grad raus bei BMW ?

Carsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 06 Feb 2009 21:09 #90

Genau!

probtem nur: Die Schwachköppe sitzen überall und überbieten sich noch gegenseitig.

Der beste Karren der letzten 10 Jahre war der BMW Z8. (sorry, DIE Z8)
Designer wohnt hier ein paar Straßen weiter, netter Typ.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 06 Feb 2009 18:13 #91

Ich sehe 100.000 in keinster Weise als Hemmschwelle: Lieber nen Hunni für die DS GT spéciale, als 'nen Fuffi fürn C6.

Die Leute, deren Eltern damals in der DS fuhren, sind heute bereit für ein similäres Auto den Hunni hinzublättern.

Es tut mir Leid, aber da sitzen Schwachköppe in der Marketingabteilung.
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 06 Feb 2009 15:47 #92

Ja, ich würde sofort zu Cit wechseln, wenn die im Sinne wie Ekki beschribt was bringen würden. So muß ich aber halt andere Autos fahren.
Die Koofmichs meinen immer besser zu wissen, was die Kunden wollen.

Wenn die wenigstens kapieren würden, wieviele Leute sich auf eine DS gefreut hätten! Da wäre nämlich vielleicht ein markt. und was braucht man? Plattformenbauweise- also vielleicht eine C5 Bodengruppe und halt neues Blech dranhängen. Die Form und Ausstattung würde ja genügen, wen die Hydraulik noch drin ist, und Leder....
Wenn die Form stimmt, ist mir vieles egal.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 06 Feb 2009 12:38 #93

Helge postete
Ach Leute,

was regt ihr euch auf? Citroën ist per Gesetz verpflichtet Gewinn zu machen.
Haben wir nicht schon vor Jahren versucht, einen neuen SM zu kalkulieren? Dabei sind wir auf einen Verkaufspreis von ca. 100.000 ¤ gekommen! Glaubt ihr wirklich eine Marke wie Citroën könnte ein Auto - egal wie genial es auch sein mag - für diesen Preis verkaufen? Doch nicht wirklich! Der C6 ist trotz des Preises von < 50.000 ¤ doch fast nicht präsent am Markt.
Und: würdet ihr einen Citroën für 100.000 ¤ kaufen? - Hand auf's Herz und ganz ehrlich.

Man muss auch mal loslassen können. Freut euch an euren schönen alten Citroëns und kauft euch andere neue Autos.


Liebe Grüße

Helge

Es geht doch gar nicht darum, dass Citroen einen Kleinwagen rausgebracht hat. Es ist vollkommen ok, ein "vernünftiges" kleines Auto zu produzieren.

Aber es dem selben Namen wie das Symbol schlechthin für Citroen Autos, der DS, zu geben, das ist das Unverzeihliche - und nebenbei auch ganz, ganz, ganz schlechtes Marketing gewesen. Ihr habt doch gesehen, was die letzten Tage passiert ist: Die ganze Welt hat sich auf einen Retro-DS gefreut. In jeder großen Publikation (Le Monde, Welt, FAZ, HDL etc. etc.) standen erwartungsvolle Ankündigungen bzgl. der DS. Und dann kam dieses Spielzeugauto. Ich wette eine Million Euro, dass geradezu JEDER enttäuscht war, als er den "neuen DS" gesehen hat. JEDER war enttäuscht (bis auf die, die von Citroen eh nix anderes erwartet haben als diese Verarschung).

Schlechtere Emotionen kann man mit der Neueinführung eines Wagens kaum verbinden. Und das ist sehr schlecht für das Produkt und fördert damit auch nicht den Absatz. Und auch wenn das Auto auf dem Markt ist, wird diese Enttäuschung immer wieder ins Bewusstsein gerufen werden. Denn immer, wenn einem das "DS" ins Auge springt, wird man im Unterbewusstsein das Zwergenauto mit dem legendären Original vergleichen. Usw. Nein, Citroen hätte dem Auto jedes andere Kürzel geben können (PS, FT, QQ, PP, AC oder was auch immer) und alles wäre ok gewesen, stattdessen wählt man das unglücklichste von allen. Mercedes würde seine neue A-Klasse auch niemals "Maybach", "Pagode" etc. nennen. Genau aus obigen Gründen nicht...

Und last but not least: Ein vernünftiges Kleinauto zu bauen muss ja nun nicht bedeuten, dass man jedes Profil verlieren muss. Es spricht nichts dagegen, dass man einem Kleinwagen Citroen-typische Züge verleiht oder gar Innovationen einführt. Der Cactus ist da ja noch Gold dagegen gewesen. Dieser vorgestellte "DS" da aber hat gar nix, könnte von jedem Hersteller kommen, oder aus jedem Land. Er hat kein Profil und deshalb wird er selbst den Franzosen nicht gefallen. In ein paar Wochen ist das Auto doch schon längst vergessen, erstrecht 2010. Und das ist die nächste verpasste Chance. Denn die Leute lieben die Klassiker, Fiat, Mini, VW, alle haben sie gezeigt, wie man moderne Kleinwagen mit altem Image erfolgreich verbindet. Und fast kein Hersteller hat so begehrte Mainstream-Klassiker, wie Citroen. Die Leute lieben die Ente, den Traction Avant, die DS und gar den SM, auch heute steht der Name Citroen für diese Autos, und was machen sie draus? Null, komma Nix...

Das alles sind Fehlentscheidungen, nicht nur was die ursprüngliche Citroen Philosophie angeht, sondern auch bzgl. wirtschaftlicher Aspekte...

Leider haben die Manager dort keinerlei Ahnung... Und um unser anderes Thema aufzugreifen: DAGEGEN sind die deutschen Autohersteller ja gerade zu tollkühn, immerhin gibt es den Mini und den New Beetle. Man mag sie mögen oder auch nicht, aber sie sind wenigstens abwechslungsreich im heutigen Einheitsbrei. Konservativer als PSA geht mittlerweile nimmer...

Gruß,
Ekki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 06 Feb 2009 11:31 #94

Hier das erste Foto des neuen DS-Erlkönigs aus dem Finnischen Lappipollu:

Besonders gelungen sind der neukonzipierte Auspuff und die Retrodreiecksfenster.

Ulli :D
  • name

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 06 Feb 2009 10:47 #95

Ach Leute,

was regt ihr euch auf? Citroën ist per Gesetz verpflichtet Gewinn zu machen.
Haben wir nicht schon vor Jahren versucht, einen neuen SM zu kalkulieren? Dabei sind wir auf einen Verkaufspreis von ca. 100.000 ¤ gekommen! Glaubt ihr wirklich eine Marke wie Citroën könnte ein Auto - egal wie genial es auch sein mag - für diesen Preis verkaufen? Doch nicht wirklich! Der C6 ist trotz des Preises von < 50.000 ¤ doch fast nicht präsent am Markt.
Und: würdet ihr einen Citroën für 100.000 ¤ kaufen? - Hand auf's Herz und ganz ehrlich.

Man muss auch mal loslassen können. Freut euch an euren schönen alten Citroëns und kauft euch andere neue Autos.


Liebe Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 06 Feb 2009 10:37 #96

Carsten postete
Vor allem wird die Büchse genauso scheppern, wie ein XM und ein Xantia scheppert. DAS können sie ganz gut, scheppern.

Genug gemosert !

Carsten

komisch, mein xantia scheppert auch nicht. und der, an den ich ihn momentan verliehen habe, weil sein landrover nicht tut, ist total begeistert. o-ton "was für ein geiles geschoss!" war selbst ich ein bissel verblüfft.

aber dieser miniverschnitt kann mir gestohlen bleiben. ich habe auch an ein wieder aufleben der ds geglaubt... nicht nur an einen missbrauch der buchstabenkombination!!

ungläubig! quelle blamage!

sonja
  • Sonja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 06 Feb 2009 10:28 #97

Nein, John, nur Carsten's XM hat gescheppert. ;-)
Ich hatte 3 XM in Folge: keiner hat gescheppert. Der einzige, der mal gezickt hat (Motorelektronik), war der 2.0 Break. Aber den hatte ich nur ein Jahr.
XM rules!


Liebe Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 06 Feb 2009 08:23 #98

Carsten postete
Vor allem wird die Büchse genauso scheppern, wie ein XM und ein Xantia scheppert. DAS können sie ganz gut, scheppern.

Genug gemosert !

Carsten

Komisch, mein XM scheppert nicht; stimmt da was nicht?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 06 Feb 2009 02:31 #99

-
für das Geld fast geschenkt !
Oder geschenkt zu teuer ?
-

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 05 Feb 2009 23:49 #100

Den hier kann ich euch da nicht vorenthalten:

www.leboncoin.fr/vi/36115962.htm?ca=12_s

Carsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.